Sie befinden sich hier

Inhalt

Erholung im Naturschutzgebiet

Nordöstlich des Flämings, südlich von Potsdam liegt Dobbrikow.  Das Dorf wurde 1221 erstmals erwähnt. Seit langem ist Dobbrikow ein beliebter Ort der Naherholung.

Sieben Berge, fünf Seen

Bekannt sind die sieben Berge und heute noch fünf Seen Dobbrikows. Zum Baden stehen zwar nicht alle, aber immerhin der Vorder- und Glieniksee zur Verfügung. Beliebt ist auch der Weinberg. Mit seinen 72 Metern bietet er einen herrlichen Rundblick über das Dorf, die Wäldern, Wiesen und Felder. Der Bauernsee ist ein Angelparadies.

Naturpark Nuthe-Nieplitz

Dobbrikow liegt mitten im Naturpark Nuthe-Nieplitz. Der Sitz der Naturparkverwaltung befindet sich hier.

Naturpark Nuthe-Nieplitz

Kontextspalte

Dorfkirche
Bauerngarten
Felder
Pferdekoppel
Vordersee